Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr konnte die Feuerwehr Unkelbach erneut ihren Tag der offenen Tür feiern.

Zunächst stand diese Veranstaltung tatsächlich auf der Kippe, da die Besucherzahlen in den letzten Jahren bis ins Grenzenlose fielen und damit die Frage aufkam: “Sollen wir das überhaupt noch machen? Lohnt es sich noch?” — Ja, es hat sich gelohnt, denn 2014 durften wir viele Gäste aus dem Ort, Persönlichkeiten aus der lokalen Politik und befreundete Kameraden aus anderen Feuerwehreinheiten begrüßen.

Gegen 14:30 Uhr lud die FF Unkelbach zum “ofiziellen Teil” um 3 Kameraden in ihrem neuen Dienstgrad willkommen zu heißen:
Lars Truckenbrodt erhielt den Dienstgrad Feuerwehrmann, Sascha Schemmel Löschmeister, und Christoph Kratz Brandmeister. Herzlichen Glückwunsch.

Danach konnten diese freudigen Nachrichten bei Schnibbelchen, Brat- und Currywurst, Waffeln, Kuchen und diversen Kaltgetränken gebührend gefeiert werden.
Für Neugierige gab es tolle Infos Rund um die Feuerwehr und deren Geräte und auch die Jüngsten konnten sich an der Spritzwand der Jugendfeuerwehr so richtig austoben.

Besonders freuen durften wir uns über den Besuch der Berufsfeuerwehr Frankfurt und der Hauptamtlichen Feuerwehr der Stadt Brühl. Zwei unser langjährigen Kameraden der Feuerwehr Unkelbach haben dieses Jahr die Ehre ihre Ausbildungen zu Berufsfeuerwehrmännern beginnen zu dürfen. Björn Mühle verschlug es ab dem 01. August nach Frankfurt und Christoph Kratz zum selben Datum in den Raum Köln. Auf diesem Weg wünschen wir alle den beiden natürlich nur das beste, auf das es für uns eine große bereicherung sein wird, wenn sie wieder zurück kommen!