H2 – Unwetter

Am Abend des 10.07.2014 um 23:19 Uhr wurde die Feuerwehr Unkelbach aufgrund der Unwetterlager über dem Kreis Ahrweiler zum Einsatz alarmiert.
Im Bereich “Rheinstraße / Mühlenloch” hatte sich durch die Regenmassen große Mengen Äste und anderes Holz in einem der Bachdurchläufe festgesetzt. Dadurch wurde die Straße stark überspült, was zur akuten Gefährdung des Straßenverkehr führte. Das Kanalsystem unter den Straßen ist bei diesen Wassermengen nicht in der Lage das Überschüssige Bachwasser abzuführen.

Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Unkelbach und Oedingen konnten das Treibgut weitestgehend aus dem Bachdurchlauf entfernen und öffneten mehrere Kanaleingänge um das Wasser schnellstmöglich abzuführen. Der Rüstwagen der Feuerwehr Remagen unterstützte die Maßnahmen durch großflächige Ausleuchtung.

Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

FF Unkelbach: TSF-W, MTF
FF Oedingen: TSF-W, MTF
FF Remagen: RW
Polizei: Streifenwagen

Alle Einsätze 2014 auf der Karte
Fullscreen-Logo
Unwetter 10.07.2014

Karte wird geladen - bitte warten...

Unwetter 10.07.2014 50.599502, 7.202117 H2 Unwetter

Alle Orte sind ungefähre Angaben und sollten im Besonderen bei Privatpersonen nicht auf den genauen Einsatzort schließen lassen. Sollte es dennnoch passieren, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf:

Kontakt