Tags

Verwandte Artikel

Share

Gruppenführer

Jede Feuerwehreinheit hat sogenannte Gruppenführer, die eine Ausbildung zum Brandmeister an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz absolviert haben.

Diese Ausbildung ist nötig um eine Gruppe oder eine Staffel im Einsatz führen und die jeweiligen Einsatzlagen und Gefahren beurteilen zu können.
Ein Gruppenführer muss Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren ergreifen und seine Gruppe oder Staffel befehligen können. Um diese Gefahren beurteilen zu können ist viel Hintergrundwissen nötig, was sich die dementsprechenden Feuerwehrangehörigen über Jahre hinweg aneignen.