Brandschutzerziehung

Mit großen Augen betraten die 6 Kinder der Projektgruppe “Feuerwehr-Freunde” des städtischen Kindergartens Unkelbach das Unkelbacher Feuerwehrhaus am vergangenen Montag. In den vergangenen Wochen hatten die Teilnehmer im Alter von 3 bis 5 Jahren verschiedenste Themen im Bereich Brandschutzerziehung und Feuerwehr in einer Projektgruppe im Kindergarten erarbeitet und dabei vieles gelernt. AmEnde des Projektes stand nun ein Besuch der Feuerwehr auf dem Programm. Ziel war es, das Gelernte zu reflektieren und die Arbeit der Feuerwehr möglichst kindgerecht zu vermitteln.

Da es auch heute im Ernstfall häufig dazu kommt, dass Kinder sich im Falle eines Wohnungsbrandes verstecken, statt auf sich aufmerksam zu machen, wurde versucht etwaige Berührungsängste aus dem Weg zu Räumen. Nachdem die Teilnehmer dann Ihr erstes kleines Feuer löschen ging der rundum gelungene Vormittag mit einem gemeinsamen Eis zu Ende.