B2 – Kaminbrand

Gegen 14:50 Uhr wurden die Einheiten Unkelbach, Oedingen und Remagen über Sirene und Meldeempfänger (B2-Alarm) zu einem Kaminbrand in Unkelbach alarmiert.

Während der Einsatzanfahrt konnte bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin gesichtet werden. Innerhalb der Wohnung hatte sich leichter Rauch angesammelt, worauf die Wohnung nur unter Atemschutz betreten wurde. Brennmaterialien aus den Öfen wurden entfernt und die Wärmebildkamera zur Sichtung von Glutnestern eingesetzt. Von der Drehleiter aus wurde der Kamin gereinigt. Für den Rauchabzug in der Wohnung wurde ein Lüfter eingesetzt. Nach eintreffen des Schornsteinfegers wurden die letzten Aschereste aus dem Kaminschacht im Keller entfernt.
Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls am Einsatzort.
Einsatzende ca. 17:15 Uhr