B 1 – Flächenbrand zwischen Unkelbach und Oedingen

Am Nachmittag des 13. Aprils 2013 wurde die Feuerwehr Unkelbach gegen 16:45 Uhr mittels Funkmeldeempfänger alarmiert. Beim Erreichen der Einsatzstelle, war eine Brandstelle in der nähe des Waldes mit einer Ausdehnung von 6 m² unbeaufsichtigt aufzufinden. Es war keine offene Flamme vorhanden allerdings war eine Rauchsäule zu sehen. Nach Rücksprache mit der FEZ sollte die Brandstelle abgelöscht werden. Hiernach traf der Besitzer ein, und wollte dieses Feuer kontroliert ausbrennen lassen. Dies wurde bis zum Eintreffen der Polizei so durchgeführt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben Einsatzende war um 17:45.

Eingesetzte Kräfte:
FF Unkelbach: TSF-W (7 Einsatzkräfte)
Polizei: Streifenwagen